Profil

Klaus Lehnert, Dipl.-Ing. Architekt



Fotografie und Architektur sind beruflich und privat meine Leidenschaft
und ergänzen sich auf ideale Weise zu einem neuen Ganzen.
In dem Spannungsfeld von Stadt und Architektur sowie
Raum und Mensch entstehen meine Bilder.

Ich lebe und arbeite als Freier Architekt in Berlin.


Lehrtätigkeit als Architekt
seit 2017 Lehrauftrag an der Technischen Universität Cottbus am Lehrstuhl Entwerfen und Baukonstruktion
seit 2016 Lehrauftrag an der bbw-Hochschule, Berlin im Masterstudiengang "Real Estate Project Management"
2014-2016 Gastprofessor an der Technischen Universität Cottbus am Lehrstuhl Entwerfen und Baukonstruktion
2008, 2011 - 2014 Gastprofessor an der CDK (Chinesisch Deutsche Kunstakademie in Hangzhou, VR China im Masterstudiengang Architektur)
2000-2002 Gastprofessur an der Hochschule der Künste, Berlin im Fachgebiet Baukonstruktion und Entwerfen
Arbeit als freier Architekt:
seit 2012 Klaus-Lehnert-Architekten in Zusammenarbeit mit raum317 architekten (Prof.P. Bayerer/Lehnert)
2005 Gründung des Büros Deck14 Bernardy-Lehnert Architekten
1999 Mitbegründer raum317 architekten
1995-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Sonderforschungsbereich „Demontagefabriken zur Rückgewinnung von Ressourcen in Produkt- und Materialkreisläufen“ an der TU Berlin und der Hochschule der Künste, Berlin
1991-95 Freier Mitarbeiter im Büro Bayerer Hanson Heidenreich Schuster (BHHS)
Ausbildung:
Diplom Hochschule der Künste (HdK), Berlin 1991
Studium der Architektur an der Hochschule der Künste, Berlin
Studium der Architektur an der TU Braunschweig